Berufserfahrung

Seit 2014 bin ich als Psychotherapeutin - Psychoanalytikerin und Supervisorin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig. Im selben Jahr habe ich auch die Praxisgemeinschaft Auhofstraße (www.praxisgemeinschaft-auhofstrasse.at) gegründet.

Ich bin Mitglied beim Wiener Kreis für Psychoanalyse und Selbstpsychologie (www.selbstpsychologie.at), bei dem ich auch meine Ausbildung als Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin absolviert habe.
Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich klinische Erfahrungen in der stationären Psychotherapie im Donauklinikum Tulln gesammelt.

Seit über 25 Jahren begleite ich Menschen in schwierigen Lebenslagen. Ich wurde am Bildungsinstitut für interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung in Wien zur Mobilen Frühförderin und Familienbegleiterin ausgebildet und habe 20 Jahre lang bei den Wiener Sozialdiensten gearbeitet. Dabei habe ich Familien mit behinderten oder von Behinderung bedrohten Kleinkindern begleitet.
Davor war ich Sozialpädagogin beim Österreichischen Hilfswerk für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte. Diese Ausbildung absolvierte ich am Institut für Hort- und Heimerziehung in Wien.